N.O.-Xplode 2.0 von BSN – Erfahrungsbericht

In diesem Artikel zeige ich Dir meine Erfahrungen mit dem Pre Workout Booster N.O.-Xplode 2.0 von BSN. Wie jeder Pre Workout Booster wird auch dieser lediglich vor einem Training bzw. Workout eingenommen. Aber Schritt für Schritt…

NO Xplode

Inhaltsstoffe

N.O.-Xplode hat nur ein Ziel: Dir den ultimativen Kick für Dein Training zu verpassen. Dementsprechend sind auch eine Menge an Inhaltsstoffen vorhanden, die dafür sorgen, dass Du ordentlich wach und konzentriert wirst. Enthalten sind Beta-Alanin, L-Tyrosin, Taurin, Koffein, Vitamine, Magnesium und mehr. Es sind alles Stoffe, die für maximale Aufpuschung sorgen und Deine Konzentration, Motivation und Fokussierung auf Hochtouren bringen.

N.O. Xplode Inhalt

Einnahme

Auf der Packung steht, dass man zunächst mit einem Löffel anfangen soll, ein Maximum von 3 Löffeln soll auf keinen Fall überschritten werden. Das ist das, was ich Dir auch empfehle: Am Anfang reicht erstmal ein Löffel, im weiteren Verlauf können es auch schon mal zwei Löffel werden.

N.O. Xplode Einnahme

Den Booster sollte man nur in einer Kur zu sich nehmen, das bedeutet, nicht dauerhaft nehmen, sondern sich ein maximales Zeitfenster von 4-6 Wochen wählen. Danach sollte man einige Wochen Pause machen, um den natürlichen Haushalt aller enthaltenen Stoffe im Körper wieder zu regulieren.

Erfahrungen und Wirkung

Ich habe ein günstiges Angebot für meinen N.O.-Xplode 2.0 bei Preis.de gefunden. Die Lieferung erfolgte sehr schnell, sodass ich gleich loslegen konnte.

Bei der ersten Anwendung habe ich einen Löffel mit etwas Traubensaft vermischt. Meine Geschmackssorte ist Blue Raspberry(Raz), ein sehr ungewohnter, süßer Geschmack. Ich finde es lecker, vielleicht ein Stück zu süß, aber besser als zu nüchtern. Bei dem ersten Workout mit dem Booster konnte ich sofort eine Verbesserung erzielen: Ich hatte deutlich mehr Ausdauer, ich hatte mehr Luft in den Sätze, ich konnte insgesamt mehr Sätze machen und war kaum kaputt zu kriegen. Kraft hatte ich zu diesen Zeitpunkt noch keine dazugewonnen. Das hat sich aber schnell geändert, denn dadurch, dass ich wie ein Verrückter auf das Training fokussiert war im Laufe der weiteren Workouts, konnte ich immer mehr Sätze machen, die Gewichte schienen immer leichter beweglich zu sein, was unterm Strich dazu führte, dass ich einen deutlichen Kraftschub erreichen konnte (ca 15% im Schnitt mehr an Gewichten bei gleicher Wiederholungs-Anzahl)

Eindrucksvoll fand ich hier den berühmten Tunnel-Effekt des Beta-Alanins – Ich schaltete tatsächlich alles um mich herum aus und konnte mich komplett auf die Übung konzentrieren.

Besonders eignet sich N.O.-Xplode 2.0 von BSN für Berufstätige oder Schüler/Studenten mit viel Stress – durch die Einnahme war ich auch nach den längsten und stressigsten Tagen hellwach und fit für das Training.

Einen kleinen negativen Punkt habe ich jedoch noch: Es kam bei mir öfters vor, dass ich an einigen Abenden schlecht schlafen konnte, weil ich noch so aufgedreht war. Da empfiehlt es sich, wirklich auf die Dosierung zu achten – bist Du jemand, der generell viel Koffein zu sich nimmt, kannst Du auch eine höhere Dosierung vertragen. Bist Du jemand, der eigentlich nie Koffein zu sich nimmt, reicht auch eine geringere Dosierung aus.

Ich kann N.O.-Xplode 2.0 von BSN zu weiterempfehlen – einer der hochwertigsten Booster die ich jemals einnehmen durfte.

Bilder: Urheber: T. Eichert (Autor dieses Artikels)

FacebookGoogle+Twitter
This entry was posted in Allgemein, Supplements. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>